Filaret betet im EU-Parlament für die Ukraine

Filaret betet im EU-Parlament für die Ukraine

569
Ukrinform
Seine Heiligkeit Patriarch der Ukrainisch-orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat Filaret hat im EU-Parlament eine Andacht für den Frieden in der Ukraine und in Europa abgehalten.

Dies sei bereits der zweite Besuch von Patriarch Filaret im EU-Parlament nach 2014, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

„Lasst uns zu unserem Herrn Jesus Christus beten, damit er unsere Arbeit, unsere Zusammenarbeit zum Wohle der Ukraine und Europa segnet, damit der Frieden in der Welt herrscht“, sagte der Patriarch Filaret.

Er betete auch für die Bildung in der Ukraine einer einheitlichen orthodoxen Kirchengemeinde.

„Die Ukrainische orthodoxe Kirchengemeinde ist die einzige spirituelle Grundlage der Unteilbarkeit des ukrainischen Staates und der Einheit des ukrainischen Volkes“, so Filaret.

Der Gebetsgottesdienst fand in Ukrainisch und Englisch statt.

Laut dem Besuchsprogramm nimmt der Patriarch am Mittwoch im EU-Parlament an den internationalen Konferenzen „Der Preis der russischen Aggression in der Ukraine: Beweise für Entführungen, Folter und Mord“ und „Ukraine in den Zeiten der Unabhängigkeit: Blick der Orthodoxen Kirche des Kiewer Patriarchats auf die Gesellschaft, die sich verändert“ teil.

Patriarch Filaret besucht ukrainische Soldaten, die im Brüsseler Militärkrankenhaus rehabilitiert werden, und trifft sich mit der ukrainischen Gemeinde in Belgien.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>