US-Außenministerium: Russland destabilisiert die Ukraine, Georgien und Syrien

US-Außenministerium: Russland destabilisiert die Ukraine, Georgien und Syrien

604
Ukrinform
Russland spielt eine destabilisierende Rolle in der Ukraine, Georgien und Syrien

Das schrieb die die Pressesprecherin des US-Außenministeriums Heather Nauert auf Twitter. Ihr zufolge ist die Nato relevanter als je zuvor seit dem Kalten Krieg. „Heute fokussieren wir uns auf die fortdauernde Aggression Russlands, auf seiner Fähigkeit, ihre Nachbarn zu bedrohen, zu nötigen, zu unterminieren und anzugreifen. Russland spielt eine destabilisierende Rolle in der Ukraine, Georgien und Syrien. Die Nato ist eine Verteidigungsallianz angesichts der Bedrohung“, so die Sprecherin. Laut Nauert hätten der US-Außenminister Pompeo und anderen Außenminister der Nato bekräftigt, dass es keine Rückkehr zu den Beziehungen mit Russland als "business as usual" gebe, bis Russland die Vereinbarungen von Minsk umsetzten würde. Es gehe um Truppenabzug, Ende der Unterstützung für Separatisten im Donbass und Rückgabe der Krim an die Ukraine.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-