Moldau und Ukraine unterzeichnen Abkommen über Liberalisierung des Verkehrs

Moldau und Ukraine unterzeichnen Abkommen über Liberalisierung des Verkehrs

568
Ukrinform
Die Regierungen der Ukraine und der Republik Moldau haben in Kiew das Abkommen über die Liberalisierung des Luft- und Straßenverkehrs unterzeichnet, ließ die Pressestelle der moldauischen Regierung nach dem Besuch in der Ukraine des Premierministers Pavel Filip mitteilen, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Moldawien.

„Laut unterschriebenen Dokumenten werden internationale Fracht sowie Personenbeförderungen, und der Transit der Fahrzeuge, die den Normen EURO III entsprechen, ohne entsprechende Zulassungen erfolgen. So werden günstige Bedingungen für die Erweiterung der Absatzmärkte und Weiterentwicklung des internationalen Verkehrs durch die Ukraine und Moldawien geschaffen“, so die Meldung.

Das Abkommen über die Liberalisierung des Luftverkehrs zwischen den beiden Ländern ermöglicht, diese Art von Güter- und Personenbeförderung zu reglementieren.

Auch wurde während des Aufenthalts der moldauischen Delegation in Kiew ein Memorandum über die Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Moldawien im Bereich der Sicherung des synchronen Funktionierens der Energiesysteme beider Länder unterzeichnet.

yv 

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>