Klimkin reist nach Mazedonien

Klimkin reist nach Mazedonien

Ukrinform Nachrichten
Der Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, werde sich vom 11. bis 12. April zu einem Staatsbesuch in der Republik Mazedonien aufhalten, teilt die Pressestelle des Außenministeriums mit.

„In Skopje trifft Pawlo Klimkin mit der Staatführung zusammen und wird Gespräche mit dem mazedonischen Amtskollegen Nikola Dimitrov führen“, heißt es in der Meldung.

Das Ziel des Besuchs seien die Intensivierung der ukrainisch-mazedonischen Zusammenarbeit, die Erörterung der Möglichkeiten für die Intensivierung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Business-Kontakte zwischen den beiden Ländern sowie Vorbereitungen auf den Abschluss eines Abkommens zwischen dem Ministerkabinetts der Ukraine und der Regierung der Republik Mazedonien über die Einführung des visafreien Regimes für kurzfristige Reisen der Bürgerinnen und Bürger der beiden Staaten, der Inhaber biometrischer Reisepässe.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-