Frankreich hilft dem Donbass

Frankreich hilft dem Donbass

Ukrinform Nachrichten
Frankreich wird die Sanierung einer Schule in der Ortschaft Krasnohoriwka und die Instandsetzung eines Reservoirs der Wasserpumpstation in Popasna finanzieren.

Das erklärte der französische Außenminister, Jean-Yves Le Drian, auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, in Kiew. Die Projekte werden von dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz ausgeführt. Frankreich stelle auch eine Finanzhilfe in Höhe von 500.000 Euro für Projekte im Bereich Lebensmittelsicherheit der Bevölkerung im Donbass bereit.

Le Drian weilt am 22./23. März in der Ukraine zu einem Arbeitsbesuch.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-