Poroschenko tut alles Mögliches für Stationierung der UN-Friedensmission im Donbass

Poroschenko tut alles Mögliches für Stationierung der UN-Friedensmission im Donbass

356
Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat auf seiner Facebook-Seite geschrieben, er werde alles tun, damit die UN-Friedensmission im Donbas präsent wird.

„Ich werde alles Mögliches tun, um so schnell wie möglich die UN-Friedensmission im besetzten Donbass zu stationieren. Dies ist die einzige Option, die die Tötung von Ukrainern, sowohl der Zivilisten als auch der Militärangehörigen, verhindern, die ukrainische Souveränität im besetzten Donbass wiederherstellen kann“, schrieb er.

Poroschenko stellte fest, es wäre genug, wenn Russland die besetzten Gebiete verlässt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-