Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine: Volker über Zweck von Minsker Vereinbarungen - 06.03.2018 14:32 — Ukrinform Nachrichten
Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine: Volker über Zweck von Minsker Vereinbarungen

Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine: Volker über Zweck von Minsker Vereinbarungen

519
Ukrinform
Der Zweck der Minsker Vereinbarungen ist die Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine und die Auflösung der so genannten „Volksrepubliken.“

Das erklärte der US-Sonderbeauftragte für die Ukraine, Kurt Volker, auf Twitter. „Der Zweck der Minsker Vereinbarungen (die von Anführern der so genannten LNR und DNR unterzeichnet wurden) ist die Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine und ihrer Verfassungsordnung. Die Umsetzung von Minsk bedeutet die Auflösung dieser illegalen Strukturen. Der Unwille zur Auflösung bedeutet der Unwille zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen“, schrieb Volker.

Vor ein paar Tagen äußerte Kurt Volker bei einer Podiumsdiskussion im Hudson Institute die Hoffnung, dass eine UN-Friedensmission im Donbass ein Mittel für die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen sein kann. Die Friedensmission könne die Übergabe der Kontrolle im Donbass von Russland an die UNO und dann an die Ukraine gewährleisten.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>