EU kann Ukraine eine Milliarde Euro Finanzhilfe bereitstellen - 01.03.2018 12:34 — Ukrinform Nachrichten
EU kann Ukraine eine Milliarde Euro Finanzhilfe bereitstellen

EU kann Ukraine eine Milliarde Euro Finanzhilfe bereitstellen

427
Ukrinform
Die Europäische Kommission ist bereit, der Ukraine eine Finanzhilfe in Höhe von einer Milliarde Euro zur Verfügung zu stellen. Das meldet Korrespondent von Radio Free Europe / Radio Liberty Rikard Jozwiak.

Der Vorschlag werde wahrscheinlich nächste Woche an den Rat der EU und an das Europäische Parlament geschickt, schreibt Jozwiak auf Twitter. Die erste Tranche könne im Juli – September ausgezahlt werden.

Nach Worten des Vizepräsidenten der Europäische Kommission Valdis Dombrovskis werde der Vorschlag von Mitgliedsländer der EU und des Europaparlaments diskutiert werden. „Voriges Jahr konnten wir nach dem Ablauf des vorherigen Programms die letzte Tranche in Höhe von 600 Millionen Euro nicht auszahlen, weil nicht alle Auflagen erfüllt wurden. Deswegen haben wir ein weiteres Hilfsprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro vorbereitet, mit zwei Tranchen je 500 Millionen Euro“, sagte Dombrovskis dem Radio Free Europe / Radio Liberty.

Der Finanzminister der Ukraine Oledandr Danyljuk erklärte zuvor auch, dass die Europäische Kommission das neue Hilfsprogramm für die Ukraine billigte.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>