Präsident entlässt Chef von Rüstungskonzern Ukroboronprom

Präsident entlässt Chef von Rüstungskonzern Ukroboronprom

376
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat mit seinem Dekret den Generaldirektor des Rüstungskonzerns Ukroboronprom, Roman Romanow, von seinem Posten entlassen.

Das wurde auf der Webseite des Staatschefs mitgeteilt. Zuvor kündigte Romanow seinen Rücktritt an. Er leiteten den Konzern seit dem 4. Juli 2014. Am 27. Januar forderte Regierungschef Wolodymyr Hrojsman den Rücktritt von Romanow wegen Lohnschulden an Mitarbeiter einer Schiffswerft in der Stadt Mykolaiw auf.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-