Macron an Putin: Umsetzung von „Minsk“ ist in Sackgasse geraten

Macron an Putin: Umsetzung von „Minsk“ ist in Sackgasse geraten

Ukrinform Nachrichten
Die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen sei momentan in eine Sackgasse geraten, daher müssen konkrete Schritte unternommen werden, um die Situation zum Besseren zu ändern, geht aus der Pressekommunique hervor, die der Elysee-Palast nach einem Telefongespräch zwischen dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin veröffentlicht hat.

„Die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen ist in eine Sackgasse geraten, daher müssen konkrete Schritte unternommen werden, um die Situation zum Besseren zu ändern und das Leiden der Bevölkerung auf der Grundlage der Konsolidierung des Waffenstillstands und der sofortigen Umsetzung der von Frankreich und Deutschland vorgeschlagenen humanitären Maßnahmen zu lindern“, heißt es in dem Dokument.

Während des Gesprächs forderte Makron auch Putin auf, zum Stoppen des Einsatzes von Massenvernichtungswaffen in Syrien beizutragen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-