US-Repräsentantenhaus verabschiedet Gesetz zur Kooperation mit Ukraine im Bereich Cybersicherheit

US-Repräsentantenhaus verabschiedet Gesetz zur Kooperation mit Ukraine im Bereich Cybersicherheit

263
Ukrinform
Das US-Repräsentantenhaus hat mit großer Mehrheit Ukraine Cybersecurity Cooperation Act gebilligt.

Für den parteiübergreifenden Gesetzentwurf, der von dem  demokratischen Abgeordneten, Brendan Boyle, eingebracht wurde, votierten 404 Abgeordnete, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Das Gesetz sieht die Hilfe für die Ukraine zur Verbesserung der Strategie der Cybersicherheit vor. Der Kongress und die US-Regierung müssen dazu eine Reihe von konkreten Schritten unternehmen. Es geht vor allem um die Verbesserung des Schutzes von Computernetzen der ukrainischen Regierung, Verringerung der Abhängigkeit von russischen Informationssystemen und bessere Möglichkeiten für die internationale Zusammenarbeit der Ukraine im Cyberraum. Im Gesetz wird auch betont, dass die USA der Charta über die strategische Partnerschaft mit der Ukraine, dem Budapester Memorandum und der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Nato treu bleiben.

Über den Gesetzentwurf wird noch der US-Senat abstimmen. Dann muss ihn Präsident Donald Trump unterzeichnen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-