Saakaschwili: Auf mich wartet man in USA und Polen, aber ich werde die Ukraine nicht verlassen

Saakaschwili: Auf mich wartet man in USA und Polen, aber ich werde die Ukraine nicht verlassen

Ukrinform Nachrichten
Der Ex-Präsident von Georgien und Ex-Leiter der Gebietsverwaltung in Odessa, Micheil Saakaschwili, hat heute auf einem Briefing in Kiew erklärt, er plane nicht, die Ukraine zu verlassen, obwohl er Job-Angebote in den Vereinigten Staaten habe, berichtete ein Ukrinform-Korrespondent.

„Ich habe ein Arbeitsvisum für die Vereinigten Staaten von Amerika. Ich kann dort arbeiten. Und ich habe übrigens Job-Angebote in den Vereinigten Staaten, ich bin ein gern gesehener Gast in Polen, Litauen und anderen europäischen Ländern, aber dort bin ich ein Gast. Und hier, in der Ukraine, fühle ich mich zu Hause, daher habe ich riskiert und nicht verzichtet, hierher zurückzukehren, trotz aller Warnungen“, sagte der Anführer der „Bewegung neuer Kräfte“.

Laut dem Politiker weiß er, dass man ihn „deportieren“ will, aber er werde seine Rechte verteidigen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-