Tillerson beschuldigt den Kreml der Invasion in der Ukraine

Tillerson beschuldigt den Kreml der Invasion in der Ukraine

552
Ukrinform
Russland habe sich nicht einfach nur auf die Seite der Separatisten im Konflikt im Donbass gestellt, sondern in die Ukraine eingefallen, erklärte der US-Außenminister Rex Tillerson auf dem Forum des analytischen Zentrums Atlantic Council in Washington, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf die Internetressource voanews.com.

„Es ist eine Sache, wenn die Länder eine oder andere Seite in dem Konflikt wählen, Russland hat die Seite von Bashar Al-Assad gewählt, und unsere Wahl war anders; aber wenn ein Land ins Territorium eines anderen Landes einfällt, so kann es nicht weiter gehen. Die Invasion Russlands in der Ukraine ist nicht akzeptabel“, sagte der US-Außenminister.

Er fügte ferner hinzu, die gegen Russland verhängten Sanktionen werden nicht aufgehoben werden, bis die Invasion in der Ukraine regelt und die territoriale Integrität des Staates wiederhergestellt wird.

Ihm zufolge ist die Einstellung der Gewalt im Osten der Ukraine das dringendste Thema.

„In 2017 gibt es dort mehr Opfer unter der Zivilbevölkerung als im Vergleich mit dem Jahr 2016. Die Anzahl der Verletzungen der Waffenruhe ist um 60 % gestiegen. Unsere Priorität ist, die Gewalt und Morden im Osten der Ukraine zu stoppen, und wir prüfen, ob man bestimmte Vereinbarungen erreichen, Friedenstruppen beteiligen lassen kann, um diese Gewalt zu stoppen“, sagte Tillerson.

Er betonte außerdem, dass die Krim-Frage nicht vom Tisch ist.

„Wir werden auf die Krim-Frage zurückkommen. Ich weiß, dass Putin klar festgestellt hat, dass diese Frage nicht behandelt wird, aber mit der Zeit wird sie aufgehen“, sagte Tillerson.

Am Vorabend hat der US-Außenminister Rex Tillerson erklärt, dass die USA gegenüber Russland hartnäckig bleiben werden und fügte hinzu, Washington werde Sanktionen aufrechterhalten, bis die russischen Truppen die Ukraine verlassen.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?> */ ?>