Präsident: Anteil der EU am Außenhandel der Ukraine hat fast 43 % erreicht

Präsident: Anteil der EU am Außenhandel der Ukraine hat fast 43 % erreicht

454
Ukrinform
Der Anteil der Europäischen Union (EU) am Außenhandel der Ukraine habe jetzt fast 43 % erreicht, erklärte der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko während der Zeremonie des Gedenkens an die gefallenen Helden der Revolution der Würde und die Kämpfer der Antiterror-Operation (ATO) in der Ostukraine während seiner Arbeitsreise ins Gebiet Dnipro, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Wir bestehen und betonen, dass die Ukraine in die Familie europäischer Völker zurückgekehrt ist, indem sie das Assoziationsabkommen unterzeichnet hat… Das Abkommen ist in der Arbeit, und ein eindrucksvoller Beweis dafür ist, dass unser, ukrainischer Export an die EU innerhalb von 10 Monaten des laufenden Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 30 % gestiegen ist. Welche anderen Beweise braucht man noch? Der Anteil der Europäischen Union am Außenhandel der Ukraine hat bereits fast 43 % erreicht, und wir nähern uns rasch der Zahl von 50 %“, hob das Staatsoberhaupt der Ukraine hervor.

Ihm zufolge sei es jetzt offensichtlich, dass auch die Sonderoperation des Kremls, die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union zum Scheitern zu bringen, auch Teil des Hybrid-Krieges gegen die Ukraine gewesen sei.

„Wir haben Russland überspielt“, unterstrich Poroschenko.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-