Ukraine verhängt Sanktionen gegen 18 russische Unternehmen

Ukraine verhängt Sanktionen gegen 18 russische Unternehmen

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine hat auf Anfrage des Sicherheitsdienstes der Ukraine (SBU) Sanktionen gegen 18 russische Unternehmen verhängt.

Die jeweiligen Verordnungen Nr.1582 und 1583 hatte das Ministerium am 30. Oktober angenommen, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf den Nachrichten-Fernsehsender „24“.

Die Sanktionen sind gegen Unternehmen verhängt, „deren Handlungen den Interessen der nationalen wirtschaftlichen Sicherheit schaden können“.

 Die vorübergehende Aussetzung der außenwirtschaftlichen Tätigkeit auf dem Territorium der Ukraine für die Beteiligten der Sanktionsliste tritt nach 40 Tagen in Kraft – am 9. Dezember 2017.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-