Bildungsministerin will Nato über neues Bildungsgesetz informieren

Bildungsministerin will Nato über neues Bildungsgesetz informieren

Ukrinform Nachrichten
Die Ministerin für Bildung und Wissenschaft der Ukraine, Lilija Hrynewytsch, besuche am Montag das Nato-Hauptquartier, wurde dem Ukrinform-Korrespondenten in Brüssel bei der Ukraine-Mission bei der Nato mitgeteilt.

Der Zweck des Besuches sei das Bekanntmachen der Alliierten in der Nato mit dem neuen Bildungsgesetz, vor allem mit seinem Sprachartikel, der den angemessenen Schutz der Rechte der nationalen Minderheiten sowie die Entwicklung der staatlichen ukrainischen Sprache gewährleisten soll.

Während des Besuchs trifft Hrynewytsch mit Vertretern der Mitgliedstaaten der Allianz auf der Botschafterebene zusammen.

Wie früher berichtet wurde, hatte Ungarn wegen der unbegründeten Kritik am Sprachartikel des ukrainischen Bildungsgesetzes erklärt, die europäische und sogar die euro-atlantische Integration der Ukraine zu blockieren.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-