Präsident Poroschenko schließt vorgezogene Wahlen aus

Präsident Poroschenko schließt vorgezogene Wahlen aus

155
Ukrinform
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat vorgezogene Wahlen im Land ausgeschlossen.

„Es wird keine vorgezogenen Wahlen geben“, sagte er in seiner Rede bei der Tagung des Rates für die regionale Entwicklung unter seinem Vorsitz am Dienstag in Kiew, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Poroschenko erinnerte daran, dass der nächste Wahlzyklus früher als in einem Jahr beginnt und rief auf, die Zeit bis zur möglichen „Zwangspause bei Reformen und zum Risiko der Steigerung des Populismus“ maximal effektiv benutzen.

Die nächsten Präsidentschaftswahlen sollen im März 2019, die Parlamentswahlen im Oktober 2019 stattfinden.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-