Haley bezeichnet Russlands Einmischung in US-Wahlen als „Kriegsführung“

Haley bezeichnet Russlands Einmischung in US-Wahlen als „Kriegsführung“

430
Ukrinform
Die US-Vertreterin bei Vereinten Nationen, Nikki Haley, hat die Einmischung Russlands in die Wahlen des US-Präsidenten im Jahr 2016 als „Kriegsführung“ bezeichnet, teilte radiosvoboda.org unter Bezugnahme auf Associated Press mit.

„Wenn sich irgendein Land in die Wahl eines anderen Landes einmischt, bedeutet das einen Krieg“, sagte Haley in ihrer Rede in George W. Bush Institute.

Sie stellte fest, Moskaus Vorgehen während der Präsidentschaftskampagne in den USA habe das Ziel gehabt, Chaos zu schaffen.

Amerikanische Geheimdienste, insbesondere das FBI, untersuchen jetzt die mutmaßliche Kungelei zwischen Russland und den Vertretern der Kampagne von Präsident Donald Trump im Jahr 2016.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-