Poroschenko und Johannis sprechen über ukrainisches Bildungsgesetzt

Poroschenko und Johannis sprechen über ukrainisches Bildungsgesetzt

Ukrinform Nachrichten
Die Präsidenten der Ukraine und Rumäniens, Petro Poroschenko und Klaus Johannis, haben am Mittwoch ein Telefongespräch geführt.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen das ukrainische Gesetz „Über die Bildung“ bezüglich des Schutzes der sprachlichen Rechte der nationalen Minderheiten sowie die aktuellen Fragen der ukrainisch-rumänischen Beziehungen, meldet die Pressestelle des ukrainischen Staatschefs. Der rumänische Präsident habe im Gespräch die Unterstützung der territorialen Integrität, Unabhängigkeit und Souveränität der Ukraine bekräftigt. Poroschenko habe Johannis zu einem Besuch in die Ukraine eingeladen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-