Kanadas Verteidigungsminister: Kanada sendet mit seiner Unterstützung der Ukraine ein Abschreckungssignal an Russland

Kanadas Verteidigungsminister: Kanada sendet mit seiner Unterstützung der Ukraine ein Abschreckungssignal an Russland

594
Ukrinform
Die aktive Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Kanada helfe, das aggressive Verhalten Russlands zurückzuhalten, erklärte während eines Treffens mit der ukrainischen Gemeinde der kanadische Verteidigungsminister Harjit Sajjan, berichtete ein Korrespondent von Ukrinform.

„Dank unserem Handelsabkommen, der militärischen Partnerschaft, den kulturellen Beziehungen und der Zusammenarbeit mit der Nato sendet Kanada an Russland ein sehr starkes Signal der Zurückhaltung“, sagte Sajjan.

Er betonte, dass Kanada absichtlich seine Truppen in Lettland stationieren lassen hat, um „die Wiederholung der Ereignisse im Donbass in den baltischen Staaten nicht zuzulassen“. Gerade die starke Ukraine sei die beste Illustration für das Scheitern des russischen Vorgehens. „Kanada wird weiter an der Seite der Ukraine stehen, auch heute, morgen und noch lange Zeit“, resümierte Sajjan.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-