Parubij hofft auf Intensivierung interparlamentarischen Dialogs mit Australien

Parubij hofft auf Intensivierung interparlamentarischen Dialogs mit Australien

208
Ukrinform
Der Präsident der Werchowna Rada der Ukraine, Andrij Parubij, hat bei dem mit dem Präsidenten des Senats von Australien, Stephen Perry, gemeinsamen Auftritt vor die Presse gesagt, er hoffe, dass die Wiederaufnahme der Freundschaftsgruppe mit der Ukraine in Australien zur Intensivierung des interparlamentarischen Dialogs beitragen werde, berichtete ein Ukrinform-Korrespondent.

„Es ist sehr wichtig, dass die Freundschaftsgruppe zwischen Australien und der Ukraine ihre Arbeit in Australien wiederaufgenommen hat, und ich bin sicher, dass sie den interparlamentarischen Dialog intensivieren können wird, die parlamentarische Diplomatie gewinnt immer mehr an der Bedeutung in der Welt“, sagte Parubij.

Er fügte hinzu, der Besuch des Präsidenten des Senats von Australien werde eine neue Etappe in den Beziehungen zwischen den Parlamenten sein.

Parubij sagte auch, dass er sich während des Treffens bei Perry für die Unterstützung der territorialen Integrität und Souveränität unseres Landes, „und vor allem für die Aufrechterhaltung und Verlängerung der Sanktionen gegen Russland“, bedankt hat.

Der Präsident des ukrainischen Parlaments erinnerte auch an die abgeschossene Boeing Flugnummer MH-17. „Diese Tragödie hat die globale Bedrohung durch russische Aggression für die ganze Welt gezeigt… Wir äußern unsere zuversichtlich, dass am Ende der Untersuchungshandlungen die Verantwortlichen für diese Tragödie nicht nur gezeigt, sondern auch vor Gericht gebracht werden“, sagte Parubij.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-