Pro-russische EU-Abgeordnete bereiten eine Provokation gegen Ukraine vor

Pro-russische EU-Abgeordnete bereiten eine Provokation gegen Ukraine vor

700
Ukrinform Nachrichten
Nächste Woche ist im Europäischen Parlament ein runder Tisch geplant, an dem die Fragen der angeblichen „Verletzung der Menschenrechte, Beschränkungen der Meinungsfreiheit und politische Repressionen in der Ukraine“ diskutiert werden sollen.

Die Veranstalter sind einige Abgeordnete und politische Gruppen des EU-Parlaments, die traditionell die Positionen fördern, die nah zum propagandistischen und Desinformationshybridkrieg des Kremls gegen Ukraine stehen, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

Ukrainische Gesellschaftsaktivisten in Europa haben sich schon bereit erklärt, an der provokativen Veranstaltung aktiv teilzunehmen und ihren Teilnehmern das Wesentliche und die Folgen der russischen Aggression gegen die Ukraine zu erklären.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-