Poroschenko und Pence boykottieren Rede von Lawrow beim UN-Sicherheitsrat

Poroschenko und Pence boykottieren Rede von Lawrow beim UN-Sicherheitsrat

Ukrinform Nachrichten
Der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko und der US-Vizepräsident Michael Pence haben die Rede des russischen Außenministers im UN-Sicherheitsrat ignoriert.

Wie die Internetseite ria.ru schreibt, haben Poroschenko und Pence die UN-Sicherheitsrat-Halle verlassen, als dort der Chef des russischen Außenministers Sergej Lawrow zu seiner Rede erscheinen sollte.

Petro Poroschenko und Michael Pence haben ihre Rede davor gehalten.

Früher wurde bekannt, dass Lawrow selbst den Auftritt des ukrainischen Präsidenten ignoriert hat, obwohl andere Vertreter der russischen Delegation geblieben waren.

Während seiner Rede im UN-Sicherheitsrat hat Petro Poroschenko weitere Beweise für die russische Aggression gegen die Ukraine und die russische Militärpräsenz im Donbass gezeigt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-