Premier: Im Gebiet Mykolajiw werden in diesem Jahr 70 km Straßen ausgebessert

Premier: Im Gebiet Mykolajiw werden in diesem Jahr 70 km Straßen ausgebessert

166
Ukrinform
Bis Ende dieses Jahres werden im Gebiet Mykolajiw 70 km Autostraßen ausgebessert, während im Jahr 2016 nur 10 km Straßen repariert wurden, erklärte der ukrainische Premierminister Wolodymyr Hrojsman im Gespräch mit Journalisten beim Inspizieren der Sanierung der Straßenstrecke T-15-08 Kalyniwka – Snegirjowka – Bereznegowate während seiner Arbeitsreise ins Gebiet Mykolajiw, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„In der Ukraine gibt es ziemlich viele Straßen, die man ausbessern muss. Ich denke, dass im Gebiet Mykolajiw viele Jahre hintereinander kein einziger Kilometer der Straßen gemacht wurde, im letzten Jahr wurden 10 km der Straßen ausgebessert, in diesem Jahr werden es bereits 70 km der Straßen sein, auf denen absolut sicher die Ukrainer und die Gäste unseres Landes fahren werden können“, sagte der ukrainische Regierungschef.

Hrojsman hat auch betont, dass im vergangenen Jahr aus dem Staatshaushalt für die Autostraßen im Gebiet Mykolajiw 600 Millionen Hrywnja (UAH) zugeteilt wurden, und in diesem Jahr - 1,2 Mrd. UAH.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-