Telefonat im „Normandie-Format“: Außenpolitische Berater treffen sich im August

Telefonat im „Normandie-Format“: Außenpolitische Berater treffen sich im August

528
Ukrinform
Außenpolitische Berater der Staats- und Regierungschefs der vier Normandie-Staaten (die Ukraine, Deutschland, Frankreich und Russland) sollen sich in der zweiten Augusthälfte treffen und die Arbeit an einer Roadmap zur Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk fortzusetzen.

Das berichtet die Pressestelle des ukrainischen Präsidenten. „Während des zweistündigen Telefonats wurde vereinbart, endgültige Schritte hinsichtlich der Sicherheit abzustimmen und die Arbeit an einer Roadmap zur Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk fortzusetzen. Mit diesem Ziel soll in der zweiten Augusthälfte ein Treffen von außenpolitischen Beratern der Staats- und Regierungschefs der Normandie-Staaten stattfinden“, heißt es.

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko, Präsident Frankreichs Emmanuel Macron, Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsidente Wladimir Putin führten am Montag ein Telefongespräch.

Im Oktober 2016 einigten sich die Staats- und Regierungschefs der Normandie-Länder in Berlin, die Roadmap für die Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk auszuarbeiten.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-