Prystajko: „Sonderpartnerschaft“ mit Nato muss neu überprüft werden

243
Ukrinform
Die Charta über die Sonderpartnerschaft der Ukraine mit der Nato müsse wegen der Änderungen in der Situation mit der Sicherheitslage nicht nur in der Ukraine, sondern auch in der Welt überprüft werden, sagte der Leiter der ukrainischen Delegation bei der Nato, Wadym Prystajko, in einem Interview mit der ukrainischen Internetzeitung „Serlako Tuschnja“ (dt.ua).

„Vor zwanzig Jahren, als die Charta unterzeichnet worden war, war eine ganz andere Situation mit dem Sicherheitsbereich in der Ukraine und um sie herum. Jetzt ist eine neue Situation, und diese Veränderungen müsste man im Hauptdokument über die Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der Nato verankern“, betonte er.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-