Medien: Trump wird beim Treffen mit Putin das Thema Krim ansprechen

495
Ukrinform
Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald Trump wird beim Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin im Rahmen des G20-Gipfels die Annexion der ukrainischen Krim anschneiden, berichtet CNN unter Berufung auf eigene Quellen.

Die Sanktionen der Vereinigten Staaten gegen Russland für seine Invasion auf die Krim, die Zukunft von Syrien nach dem baldigen Fall des IS, die Bereitschaft der Vereinigten Staaten zur Unterstützung der Nato und andere Themen stehen dem Bericht zufolge auf der Tagesordnung von Trump.

Früher sagte Trumps Oberwirtschaftsberater Gary Cohn in diesem Zusammenhang, dass das Weiße Haus ein formales bilaterales Treffen mit Putin erwartet.

Ihm zufolge soll sich Trump auch mit den anderen Spitzenpolitikern treffen, darunter sind der Staatspräsident von China, XI Jinping, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die britische Premierministerin Theresa May und der Premierminister von Japan, Shinzo Abe.

Der G20-Gipfel findet am 7./8. Juli in Hamburg statt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-