Nato erhöht ihre militärische Präsenz in Afghanistan

255
Ukrinform
Die Nato wird die Anzahl der Truppen in Afghanistan um mehrere tausend Soldaten erhöhen.

Solche Entscheidung werde man heute in der Sitzung der Verteidigungsminister der Mitgliedsländer der Allianz in Brüssel treffen, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

„Wir werden die Zukunft der Präsenz der Nato im Land diskutieren. Unsere militärische Führung ersucht um eine Erhöhung der Mission in Afghanistan um mehrere tausend Soldaten“, sagte der Leiter der Allianz Jens Stoltenberg.

Die Ukraine hat sich ebenfalls der Mission noch in der Planung im Jahr 2014 angeschlossen.

Wie ein Korrespondent von Ukrinform zuvor berichtete, wird an der Ministersitzung über Afghanistan der Verteidigungsminister der Ukraine, Stepan Poltorak, teilnehmen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-