Zwei Mitstreiter von Alexej Nawalny bitten um Asyl in der Ukraine

Zwei Mitstreiter von Alexej Nawalny bitten um Asyl in der Ukraine

398
Ukrinform
Zwei russische Staatsangehörige haben am Donnerstagmorgen an einem Grenzübergang zu Russland um politisches Asyl in der Ukraine gebeten.

Das teilt die Pressestelle des ukrainischen Grenzschutzes mit. Die Männer hätten angekündigt, sie wollen Asyl in der Ukraine wegen politischer Verfolgung in Russland beantragen.  

Während der Sicherheitsmaßnahmen, die gemeinsam mit Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes SBU durchgeführt wurden, wurde festgestellt, dass die Russen Mitglieder der Oppositionsbewegung von Alexej Nawalny sind und politisch verfolgt werden. Über ihre Asylanträge wird der Migrationsdienst der Ukraine entscheiden.  

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-