Chinas Bildungsminister plant Erweiterung der Zusammenarbeit mit der Ukraine

Chinas Bildungsminister plant Erweiterung der Zusammenarbeit mit der Ukraine

385
Ukrinform
Der chinesische Bildungsminister Chen Baosheng plant, im Sommer die Ukraine zu besuchen, um mit der ukrainischen Bildungsministerin Lilija Hrynewytsch den Ausbau der Formen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu diskutieren, gibt das ukrainische Regierungsportal an.

„Am 23. Juni findet in der Ukraine die Sitzung des Ukrainisch-Chinesischen Unterausschusses für Bildung statt, an der der Bildungsminister der Volksrepublik Republik China Chen Baosheng teilnehmen wird“, heißt es in der Meldung.

Laut Frau Hrynewytsch wird der Besuch Chinas Bildungsministers eine gute Chance sein, um den Ausbau der Formen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu diskutieren. „Im Rahmen der Unterkommission planen wir auch, das Forum der Rektoren der Universitäten von China und der Ukraine zu organisieren, damit unsere Universitäten direkte Kontakte knüpfen und konkrete Projekte vereinbaren können“, sagte sie.

Die Ministerin hat auch die erfolgreiche Erfahrung der letztjährigen Unterkommission der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und China erwähnt. Insbesondere hatte die Unterkommission die Liste von 23 gemeinsamen Wissenschaftsprojekten des Programms der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der Volksrepublik China für den Zeitraum von 2017 bis 2018 genehmigt. Jetzt beginnen die Seiten gemeinsame Finanzierung von 10 besten Projekten.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-