Präsident spricht mit Macron vor seinem Treffen mit Putin

Präsident spricht mit Macron vor seinem Treffen mit Putin

434
Ukrinform
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hatte ein Telefongespräch mit dem neugewählten Präsidenten Frankreichs Emmanuel Macron, teilte die Pressestelle des ukrainischen Staatschefs mit.

Poroschenko gratulierte Macron zur Wahl des Präsidenten der französischen Republik und äußerte die Zuversicht, dass die Ukraine mit seinem Wahlsieg einen echten Verbündeten auf dem Weg der Wiederherstellung der Souveränität und territorialen Integrität gewonnen hat.

„Im Vorfeld des geplanten Treffens zwischen Macron und dem Präsidenten Putin in Frankreich haben die Gesprächspartner die Situation im Donbass erörtert. Der Präsident der Ukraine hat die Fakten der Verletzung des Abkommens von Minsk durch Russland und von ihm unterstützten Terroristen vorgelegt“, meldete die Pressestelle.

Darüber hinaus haben sich Poroschenko und Macron für die Intensivierung der Arbeit im „Normandie-Format“ ausgesprochen.

Sie koordinierten auch die Positionen im Vorfeld des G7-Gipfels in Italien.

Ukrainisches Staatsoberhaupt lud den französischen Präsidenten ein, die Ukraine jederzeit zu besuchen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-