EU und Norwegen stimmen Politik der Sanktionen gegen Russland ab

EU und Norwegen stimmen Politik der Sanktionen gegen Russland ab

418
Ukrinform
Der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, und die Ministerpräsidentin von Norwegen, Erna Solberg, haben die Unterstützung der Ukraine und den weiteren Druck auf Russland erörtert, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

„Die Ministerpräsidentin Solberg und ich haben auch den Konflikt in der Ukraine und unsere Beziehungen zu Russland diskutiert. Wir bleiben standhaft in unserem Umgang mit Russland. Wir wissen, wer das Opfer des Konflikts ist, und wir werden die Zusammenarbeit zur Förderung von Reformen und Entwicklung der Ukraine fortsetzen. Wir arbeiten auch in der Frage der Sanktionen gegen Russland zusammen“, sagte Tusk.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-