Sondersitzung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates

347
Ukrinform
Die Sondersitzung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine habe unter dem Vorsitz des Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, begonnen, twittert der Präsidentensprecher Swjatoslaw Zeholko.

Früher wurde berichtet, dass während der Sitzung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates insbesondere Sanktionen gegen die ukrainische „Tochter“ der „Sberbank Russland“ behandelt werden sollten.

Am 10. März hatte der Innenminister der Ukraine Arsen Awakow in der Kabinettsitzung die Behörden aufgerufen, Sanktionen gegen die ukrainische Tochtergesellschaft der „Sberbank Russland“ zu verhängen, er erklärte, diese Bank finanziere die Terroristen im Donbass.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-