Ukrainisches Außenministerium verurteilt „Akt des Vandalismus“ in Bykiwnja

354
Ukrinform
Das ukrainische Außenministerium hat die Beschädigung der Gedenkstätte für Opfer des Totalitarismus in der Ortschaft Bykiwnja entschieden verurteilt.

„Das ist ein Akt des Vandalismus“, erklärte die Sprecherin der Behörde Mariana Betsa. Die Täter sollten zur Verantwortung gezogen werden.

Betsa bestätigte, dass das Außenministerium eine polnische Protestnote erhalten habe.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-