Ukrainische Delegation beendet erfolgreich erste Verhandlungsrunde mit Luxemburg über Sozialfürsorgeabkommen

Ukrainische Delegation beendet erfolgreich erste Verhandlungsrunde mit Luxemburg über Sozialfürsorgeabkommen

723
Ukrinform
In Luxemburg wurde die erste Etappe der Verhandlungen über den Abschluss des Abkommens über die Sozialfürsorge zwischen der Ukraine und dem Großherzogtum Luxemburg erfolgreich abgeschlossen, berichtet das Ministerium für Sozialpolitik der Ukraine auf ihrer Website.

„Am 21./22. Dezember 2016 ist in Luxemburg die erste Verhandlungsrunde über den Abschluss des Abkommens über die Sozialfürsorge zwischen der Ukraine und dem Großherzogtum Luxemburg abgeschlossen worden“, heißt es in der Meldung.

Bei Verhandlungen mit Vertretern des Ministeriums für Sozialfürsorge von Luxemburg wurden also die Besonderheiten des Funktionierens der nationalen Systeme des sozialen Schutzes, Prioritäten der aktuellen Sozialpolitik der Ukraine und Luxemburgs diskutiert und Änderungen am Projekt des entsprechenden bilateralen Abkommens vorgenommen.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Umsetzung des Programms der Reformen in der sozialen Sphäre gerichtet, die als Priorität der Tätigkeit der Regierung der Ukraine für das Jahr 2016 vorgesehen waren.

Die nächste Verhandlungsrunde ist voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 in Kiew geplant.

yv  

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-