EU finanziert Programme für grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Ukraine

EU finanziert Programme für grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Ukraine

408
Ukrinform
Die Ukraine und EU haben ein Abkommen über die Finanzierung der Programme für grenzüberschreitende Zusammenarbeit unterzeichnet.  Die Unterzeichnung fand am Montag, im Rahmen der Tagung des Rates der Assoziation Ukraine – EU in Brüssel statt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Es geht um die Programme „Ukraine- Polen-Weißrussland 2014 – 2020“, „Ukraine – Rumänien 2014 – 2020“, „Ukraine – Ungarn – Slowakei - Rumänien 2014 – 2020“, „Басейн 2014 – 2020“.  Vom Gesamtetat in Höhe von 402 Millionen Euro stellt die EU 366 Millionen zur Verfügung. 10 Prozent sollen Partnerländern finanzieren. Im Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit werden Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur, zur Unterstützung der Grenzsicherheit, der kleinen und mittleren Unternehmen, Kultur- und Sicherheitsprojekte, Projekte im Bereich Migration finanzier.

 ch 

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-