Trump bietet russlandfreundlichen General Posten des Sicherheitsberaters an

562
Ukrinform
Der designierte amerikanische Präsident Donald Trump hat dem früheren Generalleutnant und Ex-Direktor des Militärgeheimdienstes DIA Michael Flynn den Posten des Nationalen Sicherheitsberaters angeboten. Das berichtete CNN unter Berufung auf Mitglieder des Übergangsteams von Trump.

Der 57-jährige Flynn beriet Trump während seines Wahlkampfes in Sicherheitsfragen.

In der Ukraine ist Michael Flynn für seine prorussischen Ansichten und für seine Auftritte  im staatlichen russischen TV-Sender Russia Today (RT) bekannt.  Er behauptete oft, dass Russland seine Strategie der nationalen Sicherheit habe und die USA diese Strategie respektieren müssten. Er forderte auch eine engere Zusammenarbeit der USA mit Moskau.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-