EU begrüßt Bemühungen niederländischer Regierung bei Suche nach Lösung für Ratifizierung des Assoziierungsabkommen

EU begrüßt Bemühungen niederländischer Regierung bei Suche nach Lösung für Ratifizierung des Assoziierungsabkommen

Ukrinform Nachrichten
Die Europäische Kommission beurteile positiv die Bemühungen der Regierung der Niederlande bei der Suche nach Möglichkeiten, um die Ratifizierung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der EU abzuschließen, erklärte am Donnerstag der Sprecher der EU-Kommission, Margaritis Schinas, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„Wir haben eine gute Nachricht vom Premierminister der Niederlande Mark Rutte bekommen. Wir beurteilen positiv die Bemühungen der niederländischen Regierung bei der Suche nach einer Lösung für das Abkommen“, teilte man in der Europäischen Kommission mit.

Herr Schinas betonte auch, dass der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker maximale Mühe gibt, um die Ratifizierung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der EU zu beenden, die immer noch durch die Niederlande nicht ratifiziert ist.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-