Klimkin soll in Niederlanden Assoziierungsabkommen fördern

444
Ukrinform
Der Außenminister Pawlo Klimkin begebe sich diese Woche in die Niederlande, wo er die Idee der Ratifizierung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der EU durch das Königreich fördern werde, erklärte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko in einem Interview mit ukrainischen TV-Kanälen am Sonntag, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Ich habe den Minister für auswärtige Angelegenheiten beauftragt, sich gleich in der nächsten Woche in die Niederlande zu begeben. Ich sprach mit den Führern der beiden Fraktionen in Maastricht. Die Ukraine hat ihren Teil der Arbeit am Assoziierungsabkommen gemacht“, sagte Poroschenko.

Der Präsident stellte fest, das Problem mit der Ratifizierung des Abkommens von den Niederlanden hänge nicht mit der Ukraine zusammen, sondern mit den starken Positionen der Euro-Skeptiker im Königreich der Niederlande.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-