Lage im Donbass: Poroschenko und Merkel telefoniert mit Merkel

Lage im Donbass: Poroschenko und Merkel telefoniert mit Merkel

484
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, und die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, haben am Donnerstagabend ein Telefongespräch geführt.

Im Mittelpunkt des Telefonats stand die Lage in der Ostukraine, meldet die Pressestelle des ukrainischen Staatschefs. Poroschenko teilte im Gespräch mit, dass die Zahl der Angriffe der russischen Kämpfer gestiegen ist. Er betonte auch die Notwendigkeit der ständigen Beobachtungsposten der OSZE in den Entflechtungsgebieten. 

Poroschenko und Merkel sprachen auch über Visumfreiheit für ukrainische Staatsbürger und das Assoziierungsabkommen mit der EU.

Poroschenko, Merkel und Hollande werden in den nächsten Tagen eine Telefonkonferenz durchführen, so die Meldung.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-