Hollande: Erst Wahlen im Donbass, dann Kontrolle über Grenze

Hollande: Erst Wahlen im Donbass, dann Kontrolle über Grenze

600
Ukrinform
Die Wahlen im Donbass haben Vorrang vor der Wiedererlangung der Kontrolle der Ukraine über die Grenze.

„Die Ukraine soll nach den Wahlen die Grenzkontrolle übernehmen“, sagte er in Straßburg bei der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Das sei auch im Minsker Abkommen vorgesehen.

Hollande betonte dabei, dass es sich nicht um die Wahlen um jeden Preis handelt. Es gehe in erster Linie um Waffenruhe, Waffenabzug, Abrüstung und dann die Wahlen, so Hollande.

Nach Ansicht des französischen Staatschefs sei das Minsker Abkommen ein einziger Ausweg aus dem Konflikt. Sonst könne die Situation im Donbass in den eingefrorenen Konflikt verwandeln.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-