Putin verschiebt Besuch nach Frankreich

Putin verschiebt Besuch nach Frankreich

459
Ukrinform
Der russische Präsident Wladimir Putin hat seinen geplanten Besuch am 19. Oktober nach Paris verschoben. Das meldet BBC unter Berufung auf Quellen im französischen Präsidialamt.

Im Rahmen des Besuchs sollte sich Putin mit dem französischen Staatschef Francois Hollande treffen.

Am Montag erklärte Hollande, er wisse noch nicht, ob er Putin empfangen werde. Außenminister Jean-Marc Ayrault teilte mit, dass die französische Regierung wegen der russischen und syrischen Luftangriffe auf Aleppo den Internationalen Strafgerichtshof einschalten will.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-