Verhaftung von Suschtschenko: Ukrainischer Journalistenverband ruft internationale Medienorganisation auf, sich einzumischen

Verhaftung von Suschtschenko: Ukrainischer Journalistenverband ruft internationale Medienorganisation auf, sich einzumischen

300
Ukrinform
Der Nationale Journalistenverband der Ukraine hat auf die Verhaftung des Korrespondenten der Nachrichtenagentur Ukrinform, Roman Suschtschenko, in Moskau reagiert.

Wie der erste Sekretär des Verbandes, Serhij Tomilenko, mitteilt, teilt der Verband die Empörung über die Verhaftung des Journalisten.

„In Bezug auf die Reaktion auf die brutale Festnahme und die Möglichkeit, rechtlich zu helfen oder die Solidarität zu zeigen, hat der Nationale Journalistenverband der Ukraine bereits an den Internationalen Verband der Journalisten, den Europäischen Journalistenverband, den russischen Journalistenverband appelliert. Über den Resonanzvorfall ist auch das Büro des OSZE-Beauftragten für Medienfreiheit informiert. Wir hoffen, dass eine breite Resonanz und die Aufmerksamkeit zur offensichtlichen Absurdität des „Spionagefalls“ Roman helfen werden, freizukommen“, sagte Serhij Tomilenko.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-