Poroschenko: Waffenruhe in der Ostukraine wird eingehalten

Poroschenko: Waffenruhe in der Ostukraine wird eingehalten

435
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat erklärt, dass die Waffenruhe im Donbass nach 12 Stunden nach ihrem Inkrafttreten eingehalten wird.

Der Staatschef sagte vor Studenten der Technischen Sikorski-Universität Kiew, die ukrainischen Vertreter in der Ukraine-Kontaktgruppe hätten nach seiner Anordnung am 26. August eine Waffenruhe ab 1. September vorgeschlagen.  12 Stunden lang habe es an der Front nur einen Schuss aber „keine Artilleriesalven, Panzerattacken, keine Mörser“ gegeben.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-