Klimkin: Normandie-Format ist die Möglichkeit, dass Russland von Minsk nicht abweicht

Klimkin: Normandie-Format ist die Möglichkeit, dass Russland von Minsk nicht abweicht

424
Ukrinform
Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, Pawlo Klimkin, bezeichnete im Interview mit dem Hörfunksender „Echo Moskaus“ die Verhandlungen im Normandie-Format als die Möglichkeit, einen Fahrplan für die Umsetzung des Abkommens von Minsk zu erstellen.

„Was haben wir, um die Umsetzung von Minsk zu fördern? Das Normandie-Format existierte die ganze letzte Zeit. Nur Ministertreffen, wenn ich mich nicht irre, gab es 11 oder 12. Daher ist Normandie-Format die Gelegenheit, wie ich sehr hoffe, einen Fahrplan für die Umsetzung von Minsk zu erstellen. Und die Möglichkeit, Russland nicht zu erlauben, von der Umsetzung abzuweichen… Das ist für mich wirklich der Weg, der zu Erfolg mit Minsk führen kann und muss“, sagte Klimkin.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-