Neue US-Botschafterin spricht in ihrer Videobotschaft an die Ukrainer

Neue US-Botschafterin spricht in ihrer Videobotschaft an die Ukrainer

747
Ukrinform
Die neue US-Botschafterin in der Ukraine, Marie Yovanovitch, die nach Kiew am Unabhängigkeitstag kommt, hat sich in einer Videobotschaft an die Ukrainer gewendet.

Die Videobotschaft erschien auf der Facebook-Seite der Botschaft der Vereinigten Staaten in der Ukraine.

„Ich fühle mich geehrt, die US-Botschafterin in der Ukraine zu werden. Mir gefiel es sehr, in der Ukraine zu leben und zu arbeiten, und jetzt warte ich mit Ungeduld auf die Möglichkeit, zu reisen und alle ihre Ecken zusammen mit meinem Hund zu entdecken, alte Freunde zu treffen und neue zu finden, und eine ganze Schüssel mit echten ukrainischen Waraniki (ein Gericht ukrainischer Küche) zu essen“, sagte Yovanovitch.

Sie teilte auch mit, dass sie in die Ukraine mit ihrer 88 jähriger Mutter kommt.

„Wir haben aus der Ferne die großen Errungenschaften der Ukraine in den letzten zwei Jahren verfolgt, aber noch Vieles muss getan werden, und ich hoffe, zusammen mit euch zu arbeiten, um die souveräne, territoriale Integrität der demokratischen und prosperierenden Ukraine zu unterstützen. Ruhm für die Ukraine!“, beendete sie ihre Rede.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-