Kanada will Spannungen zwischen der Ukraine und Russland abbauen

Kanada will Spannungen zwischen der Ukraine und Russland abbauen

602
Ukrinform
Kanada werde sich bemühen, die Spannungen zwischen der Ukraine und Russland nach den jüngsten Ereignissen auf der Krim abzubauen, erklärte der kanadische Verteidigungsminister Harjit Sajjan, berichtet der Ukrinform-Korrespondent.

„Unsere Bemühungen richten sich auf die Eindämmung, wir wollen uns davon vergewissern, dass der Dialog offen bleibt, und versuchen, die Situation zu entspannen“, sagte Sajjan.

Er beschrieb nicht das hypothetische Vorgehen Kanadas und seiner Soldaten im Falle des Übergangs der Konfrontation zwischen der Ukraine und Russland in die heiße Phase, aber betonte, Ottawa habe bestimmte Verpflichtungen gegenüber der Nato.

„Es ist schwer, eine hypothetische Situation vorherzusagen. Kanada hat bestimmte Verpflichtungen gegenüber der Nato: da wir jetzt eines der „Rahmenländer“ sind, hat Nato versprochen, ein verantwortungsvoller Partner zu sein“, sagte der kanadische Verteidigungsminister.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>