EU sieht keine Beweise für Terrorvorwürfe Moskaus gegen Ukraine

EU sieht keine Beweise für Terrorvorwürfe Moskaus gegen Ukraine

369
Ukrinform
Der EU liegen keine Beweise für die Behauptungen Russlands über Geschehnisse auf der Krim vor. So kommentierte die EU-Vertretung in der Ukraine auf die Anfrage von „Europäische Prawda“ die russischen Terrorvorwürfe gegen die Ukraine.

Weiter heißt es im Kommentar, die EU unterstütze weiter die territoriale Integrität und Souverenität der Ukraine und ein Programm der Reformen. Die EU rufe zur friedlichen Lösung des Konflikts, inklisive des Konflikts in der Ostukraine auf.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-