Deutschland plant keine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland

Deutschland plant keine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland

343
Ukrinform
Die Aufhebung der Sanktionen gegen Russland sei in naher Zukunft unter Berücksichtigung der Situation im Osten der Ukraine noch nicht in Sicht, äußerte sich Gernot Erler, Beauftragter der deutschen Bundesregierung für die Zusammenarbeit mit Russland, schreibt DW.

„In den letzten Wochen stellten wir fast täglich die Verletzung des Waffenstillstands fest, was zu zahlreichen Opfer auf beiden Seiten geführt hat“, sagte er.

Zudem seien alle 28 EU-Mitgliedstaaten darüber einig, dass die Frage der Aufhebung der Sanktionen erst nach der vollständigen Umsetzung der Minsker Abkommen aufgerollt werden kann.

Anfang Juli hat die Europäische Union beschlossen, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland für seine Handlungen in der Ukraine um weitere sechs Monate bis 31. Januar 2017 zu verlängern.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-