Obama und Merkel sprechen sich für sofortige Einstellung der Gewalt im Donbass aus

Obama und Merkel sprechen sich für sofortige Einstellung der Gewalt im Donbass aus

397
Ukrinform
Der US-Präsident Barack Obama hat in einem Telefongespräch mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel das Beileid im Zusammenhang mit den jüngsten Anschlägen in Deutschland ausgesprochen und die Umsetzung der Abkommen von Minsk besprochen.

Das teilt am Donnerstag die Internetressource radiosvoboda.org unter Berufung auf die Pressestelle des Weißen Hauses mit.

„Der Präsident und die Bundeskanzlerin haben auch die Situation in der Ukraine erörtert und die Wichtigkeit der sofortigen langfristigen Einstellung der Gewalt im östlichen Teil der Ukraine, sowie der vollständigen und schnellen Erfüllung der Minsker Abkommen bekräftigt“, so der Bericht.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-